2 symbolische Schecks in Höhe von je € 200,00 überreichten Ute und Stephan Ehrmann vom Busunternehmen Ehrmann Reisen an das Jugendrotkreuz und dem Förderverein der Feuerwehr.

Die Spende soll in beiden Organisationen der Jugendarbeit zu Gute kommen. Denn vom Engagement und der tollen Arbeit der Jugendlichen und deren Betreuer sind die Ehrmanns begeistert.

Beim gemeinsamen Fototermin, der allen viel Spaß machte, wurde ein großes Lob ausgesprochen und die Schecks übergeben.

Ehrmann-Newsletter
Neuigkeiten, Reiseangebote und vieles mehr